Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Was berührt

Veröffentlicht am 01.05.2021

Was uns berührt,

ist das was uns bewegt.

 

Wenn wir uns anschauen was Menschen tun, was sie schreiben, reden und auch nonverbal kommentieren, dann hat sie etwas dazu bewegt. Der Motivation geht immer auch eine (innere) Berührung voraus. Was die Bewegungen auslöst, sind (an) treibende Kräfte, die uns immerwährend anstoßen. Sowohl Ängste, Sorgen und Wünsche als auch  Aufgefangenes und Zufälliges. Von Bedeutung ist die Motivation für einen selbst, aber auch für Andere. Jeder der aufnimmt, was andere bewegt, wird dadurch wieder bewegt und beeinflusst.

 

 Es bewegt sich immerEs bewegt sich immer

Wer sich in diese Wellen bewusst oder unbewusst hineinbegibt steht im immerwährenden Dialog und Einfluss von Milliarden von Lebewesen. Mittendrin stehst Du, als ein Teil davon, der sowohl beeinflusst wird, als auch selbst Einfluss nimmt.  Eine Art Organismus und die Momente sind die Pulsschläge, die alle Menschen sowohl mit verursachen, als auch mitbekommen und unser aller Zukunft ist unweigerlich daran gebunden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 Trennungseltern im Konflikt  

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?