Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Seele der Natur kennt alles Leben

Veröffentlicht am 15.10.2017

auch Deins!

Wie schön ist es doch

jemanden zu kennen 

der einem so nahe steht.

 

Kinder und Erwachsene sind immer weniger in der NaturKinder und Erwachsene sind immer weniger in der Natur Laut einer Allensbach-Umfrage von 2016,  in welchen Bereichen man sich denn auskennen sollte, steht es um das Wissensfeld Natur sehr schlecht. Natur-Wissen wird häufig nicht mehr selbst erlebt,  vor Ort erklärt und findet unzureichend in Schulen Anklang. Viele Kinder gehen mit ihren Eltern überhaupt nicht mehr in den Wald, vor allem dann nicht, wenn sie in der Stadt wohnen. 

Mal abgesehen vom Wissen um die Natur, bleibt auch die gesundheitsfördernde Komponente des Waldes auf der Strecke. Kinder und Erwachsene kommen immer weniger in den Genuss, im Grünen, Stress abzubauen, sauberere Luft zu tanken, sowie gesundheitsfördernde Boten,- und Duftstoffe aufzunehmen.

 

Irgendwie scheint es  ...

dass wir uns in einer Spirale wiederfinden, die uns immer weiter von der Natur und somit auch von uns selbst entfernen und somit  entfremden.  Alles was wir dagegen setzen scheint diesen Umstand nur zu verlangsamen und doch,..  für jeden Einzelnen von uns lohnt sich der Weg zu unserem Freund der Wald. 

 

Projekt Walderlebnis für Kinder  ist mehr als Wissen, es ist Heilung 

 

Liebe Grüße

Elke Bischofs 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen anfordern, Newsletter  bestellen und Meinungen

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?